Spiele für junge Flüchtlinge

Das Westfalen-Blatt berichtete über unsere Spendenaktion für junge Flüchtlinge. Wir durften den Artikel übernehmen, lesen Sie selbst:

Brackwede (peb). Mit einem Transporter voller Spiele, Mobiliar und Bastelmaterial sind Vertreter des Bielefelder Tisches jetzt zur Flüchtlingsunterkunft in die Böllhoff-Hallen an der Duisburger Straße gefahren. Der Verein, der sonst vor allem Lebensmittel an Bedürftige austeilt, wollte etwas zur Freizeitgestaltung der Asylsuchenden beitragen.


Foto: Westfalen-Blatt
Bielefeld-Brackwede, Über die neuen Spielmöglichkeiten für Flüchtlinge in den Böllhoff-Hallen freuen sich (von links) Marion Freckmann (Kinderhausleiterin beim Bielefelder Tisch), Theresa Gierse (stellvertretende Leiterin des ASB-Gästemanagements), Matthias Severin (Tisch), Mohammad Sliman und Ibrahim Alchekh vom ASB, Tisch-Geschäftsführer Ulrich Wienstroth und Sozialpfarrer Matthias Blomeier.

Geschäftsführer Ulrich Wienstroth, der seinen eigenen Billardtisch beisteuerte, der evangelische Sozialpfarrer und stellvertretende Vorsitzende des Bielefelder Tisches Matthias Blomeier sowie Matthias Severin brachten Utensilien, die in der Flüchtlingsunterkunft »dringender benötigt werden als bei uns«, sagte Wienstroth. Das Bastelmaterial, Bälle, Spielzeug sowie Kindertische und -stühle stammt aus dem Fundus der »Löwengrube«, der Kinderbetreuung, die der Bielefelder Tisch während der Öffnungszeiten seiner Lebensmittelausgabe und anderer Angebote an der Heeper Straße anbietet.

»In unsere Einrichtung kommen jetzt vermehrt Flüchtlinge, um sich mit Lebensmitteln und Kleidung zu versorgen«,  berichtet  Ulrich Wienstroth. Es gebe genug für alle. Gemeinsam  mit  der Leiterin der »Löwengrube« Marion Freckmann und dem Arbeiter-Samariter-Bund (ASB), der in Bielefeld mehrere Flüchtlingseinrichtungen betreut, habe man zudem nach Möglichkeiten gesucht, die Situation der Flüchtlinge darüber hinaus zu verbessern. So ist nun der Jugendbereich der Brackweder Böllhoff-Hallen mit einem Billardtisch, der Kinderspielbereich mit gespendeten Möbeln, Spielzeug und Bastelpapier ausgestattet worden.

Ihr Bielefelder-Tisch