Frische für unsere Gäste

Der Lions-Club Bielefeld und Rotary-Club Bielefeld-Waldhof, wir berichteten, spendeten zusammen den 14000 Euro teuren Kühltransporter für unsere Suppenküche.

„Lange mußten wir nach einem kostengünstigen Fahrzeug suchen“, sagte unser Geschäftsführer Ulrich Wienstroth, der zusammen mit unserem ersten Vorsitzenden Pfarrer Rolf-Rüdiger Schuster und dem Spendenbeauftragten des Lions-Club Bielefeld, Klemens Pohl, symbolisch die erste Ladung aus dem neuen Fahrzeug auslud.

transporter.jpg

Dringend geworden wurde diese Anschaffung, da einige unserer Lebensmittelspender darauf hingewiesen hatten, das die Kühlkette während des Transportes nicht unterbrochen werden darf.

Wir danken ganz herzlich dem Lions-Club Bielefeld und dem Rotary-Club Bielefeld-Waldhof für die großzügige Unterstützung, ohne die wir die Hilfe an den Bedürftigen unserer Stadt nicht ordnungsgemäß erfüllen könnten.

Ihr Bielefelder Tisch