Nach dem Brandanschlag – Wir machen weiter!

Nach dem weiterhin ungeklärten Brandanschlag auf unser Vereinsgebäude an der der Heeper Straße gibt es gute Nachrichten. »Es geht weiter für unsere Gäste und uns«, sagt unser Vorsitzender Ulrich Wienstroth. Unsere Öffnungszeiten bleiben erhalten.

»Ich möchte auf keinen Fall, dass wir hier dicht machen müssen wegen einem solchen Ereignis«, erklärt unser Vorsitzender. Aktuell suchen wir nach einem professionellen Brandsanierer. Wer helfen will, meldet sich bitte bei mir unter der Telefonnummer 0175 – 5 10 32 32.

Zurzeit geht es dank der spontanen Hilfe von außen voran. Gekocht wird jetzt in der Frische-Küche an der Bielsteinstraße, der Kindergarten- und Schulküche des Jugendhilfevereins Die Falken und des Küchenmeisters Thorsten Richter (Kochkultur Bielefeld). Bereits einen Tag nach der Tat mit einem geschätzten Schaden von 50.000 Euro sind vom Bielefelder Tisch, Suppen, Salate und Kuchen an unsere bedürftigen Mitbürger ausgegeben worden, berichtet Ulrich Wienstroth.

Ihr Bielefelder Tisch