Hellmann hilft!

Führungskräfte des Logistikunternehmen Hellmann aus Bielefeld haben an zwei Tagen tatkräftig beim Renovieren und Verschönern der „Löwengrube“, dem Kindertreff des Bielefelder Tisches mitgeholfen.


Foto:  Frank Niedringhaus und Andrea Vahrenhorst (vorne rechts im Bild), im Hintergrund Marion Freckmann, sowie Mitarbeiter der Fa. Hellmann und Gäste des Bielefelder Tisch e.V.

Im Aussengelände wurde fleissig Hand angelegt: Neben Holzverkleidungen hat das Team von Hellmann Palletten gespendet, aus denen Sitzgelegenheiten für unsere kleinen Gäste gebaut wurden.

Hellmann_Projekt_Löwengrube_470
Foto: Auch der Kuschelraum hat einen kreativen Anstrich erhalten und die Empore eine neue Polsterung.

Der Bielefelder Niederlassungsleiter der Firma Hellmann, Frank Niedringhaus sagte: „Für uns war der Einsatz eine gute Möglichkeit, unserer sozialen Verantwortung gerecht zu werden. Meine Mitarbeiter und ich haben darüber hinaus aber auch ganz persönlich etwas mitnehmen können.

Für unser Team war es eine positive Erfahrung, Hierarchien beiseite zu schieben und nach handwerklichen Fähigkeiten eingesetzt zu werden. Und Spass hat es auch gemacht.“

Wir danken Frau Andrea Vahrenhorst von der Freiwilligenagentur in Bielefeld, die unser Projekt bei der Fa. Hellmann vorstellte und allen Mitarbeitern ganz herzlich für ihr soziales Engagement.

Ihr Bielefelder Tisch