Hardware-Flohmarkt für den guten Zweck

An Weihnachten auch an andere denken, insbesondere an Menschen, die wenig haben. Das hatten sich die Auszubildenden des Softwareunternehmens Ceyoniq Technology GmbH aus Bielefeld in der Vorweihnachtszeit 2013 vorgenommen.

Wie im Jahr zuvor engagierten sich die Azubis auch diesmal für ein vorher festgelegtes soziales Projekt und veranstalteten dazu einen hausinternen Flohmarkt. Mit dem Erlös aus dem Verkauf nicht mehr benötigter Hardware der Ceyoniq unterstützten sie diesmal unseren Verein.

Azubis Ceyoniq_470

Unser 1. Vorsitzender Ulrich Wienstroth, war hocherfreut über das Engagement der Ceyoniq-Azubis. Durch den Flohmarkt-Verkauf von ausgemusterten PCs und Notebooks kamen 1.126 Euro zusammen, die Ulrich Wienstroth dankend von den Auszubildenden entgegennahm. Geplant ist, mit der vorweihnachtlichen Geldspende einen Teil unserer laufenden Kosten zu decken.

Wir danken den Auszubildenden der Ceyonic Technology GmbH ganz herzlich für ihr Engagement.

Ihr Bielefelder Tisch